„Sturm der Liebe“ feiert 15-jähriges Jubiläum

1. August 2020 um 10:05
ARD/Christof Arnold

Vom „Projekt Aschenputtel“ zur erfolgreichsten Telenovela Europas:

Als am 1. August 2005 der Dreh des „Projekt Aschenputtel“ – so lautete damals der Arbeitstitel – startete, hat wohl niemand geahnt, was für eine Erfolgsgeschichte sich daraus entwickelt. Denn ursprünglich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden. 15 Jahre und 3417 ausgestrahlte Folgen später ist die Bavaria Fiction-Produktion „Sturm der Liebe“ die erfolgreichste Telenovela Europas. 270.000 Drehbuchseiten wurden verfilmt, 97.500 Szenen gespielt, 8.850 Mal wurde geküsst und 53 Mal geheiratet.

„Sturm der Liebe“- Neujahrstrailer

1. Januar 2020 um 14:11

Viele von euch haben schon darauf gewartet und jetzt kommt er: Der „Sturm der Liebe“-Neujahrstrailer! Euch erwarten wieder viele spannende, emotionale und feurige Momente. Viel Spaß!

Staffel 16: Der neue Opener

7. November 2019 um 16:01
ARD/Christof Arnold

Als aufmerksamer „Sturm der Liebe“-Zuschauer ist euch sicher aufgefallen, dass heute zum ersten Mal der Opener der neuen Staffel über den Bildschirm geflackert ist. Wir waren für euch beim Dreh mit dabei und gewähren euch einen Einblick hinter die Kulissen. Schaut euch hier den Opener noch einmal an, um einen ersten Eindruck von den Geschehnissen der neuen Staffel rund um Franzi Krummbiegl (Léa Wegmann) und Tim Degen (Florian Frowein) zu bekommen.

Marianne Achleitner kommt an den „Fürstenhof“

24. Oktober 2019 um 16:10
ARD/Christof Arnold

Das junge Liebesglück von Jessica (Isabell Ege) und Henry (Patrick Dollmann) wird auf die Probe gestellt. Denn ab Folge 3255 (voraussichtlicher Sendetermin: 24.10.2019) taucht Henrys Mutter Marianne überraschend in Bichlheim auf und ist mit ihrer Schwiegertochter in Spe gar nicht einverstanden. So setzt sie alles daran, das junge Glück zu zerstören.

Gespielt wird die Rolle von Bettina Redlich, über die ihr im exklusiven Interview schon etwas mehr erfahren könnt.