„Sturm der Liebe“ feiert 15-jähriges Jubiläum

1. August 2020 um 10:05
ARD/Christof Arnold

Vom „Projekt Aschenputtel“ zur erfolgreichsten Telenovela Europas:

Als am 1. August 2005 der Dreh des „Projekt Aschenputtel“ – so lautete damals der Arbeitstitel – startete, hat wohl niemand geahnt, was für eine Erfolgsgeschichte sich daraus entwickelt. Denn ursprünglich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden. 15 Jahre und 3417 ausgestrahlte Folgen später ist die Bavaria Fiction-Produktion „Sturm der Liebe“ die erfolgreichste Telenovela Europas. 270.000 Drehbuchseiten wurden verfilmt, 97.500 Szenen gespielt, 8.850 Mal wurde geküsst und 53 Mal geheiratet.

Sturmgeflüster mit Stephan Käfer

24. Juli 2020 um 16:15
ARD/Christof Arnold

Karl Kalenberg schaut optimistisch in die Zukunft: In Folge 3414 (voraussichtlicher Sendetermin: 24. Juli 2020) kommt der attraktive Schönheitschirurg mit dem Plan an den „Fürstenhof“, seine Ex-Frau Ariane zurückzugewinnen. Bis heute liebt Karl sie abgöttisch und bedauert es zutiefst, dass er sie damals im Stich gelassen hat. Doch trotz seiner Hilfe beim Rachefeldzug gegen Christoph, hat Ariane ihm sein damaliges Verhalten noch nicht verziehen.

Doch wer steckt hinter der Rolle des Karl Kalenberg? Mehr über den Schauspielerin Stephan Käfer erfahrt ihr im „Sturmgeflüster“-Interview.

Sturmgeflüster mit Barbro Viefhaus

24. Juli 2020 um 11:48
ARD/Christof Arnold

Seit dieser Woche spielt Barbro Viefhaus die symaptische und hübsche Michelle Ostermann. Doch wer steckt hinter der Rolle? Mehr über die Schauspielerin Barbro Viefhaus erfahrt ihr im „Sturmgeflüster“-Interview.

Barbro Viefhaus spielt Michelle Ostermann

22. Juli 2020 um 17:09
ARD/Christof Arnold

In Folge 3412 (voraussichtlicher Sendetermin: 22. Juli 2020) kehrt Michelle Ostermann nach der Trennung ihres Freundes in ihre Heimat zurück und ist optimistisch, dass ihr hier der Neuanfang gelingen wird. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn man pleite ist und aus Wut den geschenkten Schmuck des Ex-Freundes im See versenkt – den der jetzt unglücklicherweise wiederhaben will …

Mehr zur ihrer Rolle verrät Schauspielerin Barbro Viefhaus in diesem Video!

Ab heute am „Fürstenhof“: Julia Gruber spielt Amelie Limbach

6. Juli 2020 um 17:17
ARD/Christof Arnold

Amelie Limbach hat als Pferdepflegerin ihre Berufung gefunden. Am „Fürstenhof“ ist sie aber nicht nur von den Tieren, sondern auch von Tim fasziniert. Über ihre gemeinsame Leidenschaft kommen sich die beiden näher, doch Amelie bemerkt schnell, dass Tims Herz immer noch für Franzi schlägt. Und so lässt sie sich ausgerechnet von Steffen zu einer Intrige hinreißen …  Mehr zur ihrer Rolle verrät Schauspielerin Julia Gruber in diesem Video!

Sturmgeflüster mit Julia Gruber

6. Juli 2020 um 16:10
ARD/Christof Arnold

Amelie (Julia Gruber) ist ein richtiges Pferdemädchen und kennt sich mit Tieren bestens aus. Im Job der Pferdepflegerin hat sie ihre Berufung gefunden. Ihr treuester Begleiter ist ihr Pferd Umberto, das sie vor dem Schlachter gerettet hat. Als sie Tim (Florian Frowein) in Folge 3400 (voraussichtlicher Sendetermin im Ersten: 6. Juli 2020) kennenlernt, ist sie sofort von ihm und seinem Hobby Poloreiten fasziniert. Über ihre gemeinsame Leidenschaft kommen sich die beiden näher, doch Amelie bemerkt schnell, dass Tims Herz immer noch für Franzi (Léa Wegmann) schlägt. Und so lässt sie sich ausgerechnet von Steffen (Christopher Reinhardt) zu einer Intrige hinreißen …

Doch wer steckt hinter der Rolle der Amelie Liembach? Mehr über die Schauspielerin Julia Gruber erfahrt ihr im „Sturmgeflüster“-Interview.

Jeannine Gaspár spielt Vanessa Sonnbichler

28. April 2020 um 12:10
ARD/Christof Arnold

Schlagfertig, abenteuerlustig und auch ein bisschen egoistisch: Ab Folge 3369 (voraussichtlicher Sendetermin: 28. April 2020) ist Jeannine Gaspár in der Rolle der Vanessa Sonnbichler zu sehen. Sie ist die Tochter von Günther Sonnbichler und damit die Nichte von Alfons und Hildegard. Warum es Vanessa nach Bichlheim verschlagen hat, erzählt euch Jeannine im Video.

Vorstellung der Cidre-Produktion

22. April 2020 um 17:27
ARD/Christof Arnold

Erst ist Franzi umgezogen und hat sich ein neues, kuscheliges Zuhause eingerichtet und jetzt startet sie mit der Cidre-Produktion in Zusammenarbeit mit Steffen so richtig durch. In diesem Clip zeigen euch Léa Wegmann und Christopher Reinhardt die neuen Kulissen. Viel Spaß!

April, April …

2. April 2020 um 14:49

… Paul und Bela sind doch (noch) kein Paar!

Die Meldung „Neues ‚Sturm‘-Paar: Franz-Xaver Zeller und Sandro Kirtzel“ haben uns nicht viele abgekauft. Doch hoffentlich hat der kleine Aprilscherz für jede Menge Lacher gesorgt. Unseren „Sturm“-Schauspielern Franz-Xaver Zeller, Sandro Kirtzel und Jennifer Siemann hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht.

Die Liebesgeschichte zwischen Paul und Bela

1. April 2020 um 9:45
ARD/Christof Arnold

Vorsicht, Spoiler: Lucy (Jennifer Siemann) erwischt Paul (Sandro Kirtzel) und Bela (Franz-Xaver Zeller) nächste Woche in flagranti und traut ihren Augen kaum. Hat sie jetzt etwa beide verloren? Schuld daran ist das Pony. Im Interview verraten euch Sandro und Franz, wie es mit der Liebesgeschichte ihrer Rollen weitergeht …