Sturmgeflüster mit Julia Gruber

6. Juli 2020 um 16:10
ARD/Christof Arnold

Amelie (Julia Gruber) ist ein richtiges Pferdemädchen und kennt sich mit Tieren bestens aus. Im Job der Pferdepflegerin hat sie ihre Berufung gefunden. Ihr treuester Begleiter ist ihr Pferd Umberto, das sie vor dem Schlachter gerettet hat. Als sie Tim (Florian Frowein) in Folge 3400 (voraussichtlicher Sendetermin im Ersten: 6. Juli 2020) kennenlernt, ist sie sofort von ihm und seinem Hobby Poloreiten fasziniert. Über ihre gemeinsame Leidenschaft kommen sich die beiden näher, doch Amelie bemerkt schnell, dass Tims Herz immer noch für Franzi (Léa Wegmann) schlägt. Und so lässt sie sich ausgerechnet von Steffen (Christopher Reinhardt) zu einer Intrige hinreißen …

Doch wer steckt hinter der Rolle der Amelie Liembach? Mehr über die Schauspielerin Julia Gruber erfahrt ihr im „Sturmgeflüster“-Interview.

Sternzeichen: Schütze

Morgenmuffel oder Frühaufsteher: Ohne Wecker wach werden, ist das Beste!

Kaffee oder Tee: Tee, aber am liebsten Chai Latte oder Kakao.

Buch oder Zeitung: Buch.

Landluft oder Stadtleben: Stadtrand.

Fünf-Sterne-Hotel oder Jugendherberge: Mit dem Camper in der Natur.

Lieblingsfilm/-serien: Tatsächlich Liebe, Game of Thrones.

Kochen oder Fertig-Pizza: Brotzeit machen oder bekocht werden.

Träumer oder Realist: Realist, der gerne träumt.

Bühne oder Filmset: 30 % Theater, 70 % Filmset.

Liebe ist… manchmal das Traurigste, oft das Schönste, aber immer das Wichtigste im Leben.