Emotionale Szenen spielen: Sandro Kirtzel und Jenny Löffler im Interview

23. Dezember 2019 um 20:59
ARD/Christof Arnold

Hinter Paul (Sandro Kirtzel) liegen schwere Zeiten: Denn der Tod von Romy kam plötzlich und ohne Vorwarnung. Und auch Annabelle (Jenny Löffler) musste schon ihr ganzes Leben lang um die Anerkennung ihres Vaters kämpfen. Dass Christoph (Dieter Bach) nichts mehr mit ihr zu tun haben will, ist ein schlimmer Verlust für sie. Beide Schauspieler haben in der letzten Zeit häufig bewegende Szenen gedreht, in welchen tiefe Gefühle, Verzweiflung, Trauer und so manche Träne gefragt war.

Doch wie kann ein Schauspieler eigentlich auf Knopfdruck für die Kamera weinen? Im Video verraten euch Jenny Löffler und Sandro Kirtzel mit welchen Übungen und Tricks sie diese Herausforderung meistern.