Von Märchen bis Rockabilly: Die zauberhaften Träume von Tina und Nils

26. Januar 2018 um 15:00

Nils Heinemann (Florian Stadler) hat sich in seine beste Freundin Tina Kessler (Christin Balogh) verliebt. Tina sieht in ihm jedoch nur einen Freund – bis ihre Gedanken immer wieder um den charmanten Fitnesstrainer kreisen. Doch so recht will es bei den beiden einfach nicht klappen. Wenn das Leben doch nur wie im Märchen wäre…

Ha! Wie gut, dass wir bei „Sturm der Liebe“ sind! Denn Märchen sind unser Steckenpferd. Und gerade bei Tina und Nils wird es immer wieder traumhaft – im wahrsten Sinne des Wortes. In Folge 2854 (Sendetermin 26. Januar 2018) muss Nils notgedrungen auf Tinas Sofa übernachten. Das bringt die junge Mutter ziemlich durcheinander. In dieser Nacht hat sie prompt einen wunderschönen Traum…

 

 

Es muss aber nicht immer nur märchenhaft wie im Froschkönig sein. Tina und Nils können auch anders. Das haben sie in einem großartigen Rockabilly-Traum in Folge 2838 (Sendetermin: 28. Dezember 2017) bewiesen. Darin haben die beiden die 50er Jahre am Fürstenhof wieder aufleben lassen.

 

 

Wir erinnern uns ebenso immer wieder gerne an den ersten Traum der beiden in Folge 2797 (Sendetermin: 26. Oktober 2017) zurück. Als Tina in Nils‘ Traum zu Dornröschen wurde, die er als Prinz mit standesgemäßen Schnurrbart wachküsste. Auch hier wurde ein altbekanntes Märchen an den Fürstenhof gebracht, das dank der verschiedenen Abteilungen wie Kostüm, Maske und Co. wunderschön inszeniert wurde.