Fragen an: Arne Löber als Florian Vogt

16. November 2020 um 15:33
ARD/Christof Arnold

Florian Vogt (Arne Löber) ist fasziniert von der Natur, der Wald bietet ihm das richtige Maß zwischen Ordnung und Chaos. Seine Leidenschaft hat er zum Beruf gemacht und so tritt er die Stelle des Försters im „Fürstenhof“ an. 

Wir haben Arne Löber zu seinem Start beim „Sturm“ gesprochen und mit ihm ein Frage-Antwort-Spiel gespielt, in dem er Persönliches verrät!

Morgenmuffel oder Frühaufsteher: Frühaufsteher

Kaffee oder Tee: Beides

Buch oder Zeitung: Zuhause Buch, in der Bahn Zeitschrift

Landluft oder Stadtleben: Stadt mit Strand und Bergen (Vancouver)

Fünf-Sterne-Hotel oder Jugendherberge: Campingbus

Lieblingsfilm/-serien: Immer im Wandel. 😊 Zurzeit „Dunkirk“ und „Die Brücke“

Kochen oder Fertig-Pizza: Kochen mit Salz und so

Träumer oder Realist: Träumer und extrem gefühlsorientiert

Bühne oder Filmset: Das Großartige an diesem Beruf ist, dass ich mich da nicht festlegen muss. *grins*

Fragen an: Christina Arends als Maja von Thalheim

16. November 2020 um 15:28
ARD/Christof Arnold

Zur Rolle

Nach dem plötzlichen Aus mit ihrem Verlobten gerät das Leben von Maja von Thalheim (Christina Arends) aus den Fugen. Das Vertrauen in die Männer hat sie nun erstmal verloren, und so bricht sie mit ihrem alten Leben und kommt in den „Fürstenhof“, um Trost bei ihrer Adoptivmutter Selina von Thalheim zu suchen.

Wir haben mit Christina Arends zu ihrem Start beim „Sturm“ gesprochen und mit ihr ein Frage-Antwort-Spiel gespielt, in dem sie Persönliches verrät!

Sternzeichen: Zwilling. Für die Spezialisten: Aszendent Krebs.

Morgenmuffel oder Frühaufsteher: Je nach Lebens- und Wetterlage

Kaffee oder Tee: Teephase!

Buch oder Zeitung: Ich liebe Geschichten! In welcher Form auch immer…

Landluft oder Stadtleben: Nach dem Studium habe ich einige Zeit auf einem Bauernhof gelebt und es dort sehr genossen, mit den Hühnern und Gänsen im Garten. Irgendwann hat es mich dann doch wieder in die Stadt gezogen – ich brauche von beidem ein bisschen. Am liebsten habe ich eine Kombination aus Grün, Kopfsteinpflaster und Straßenmusik.

Fünf-Sterne-Hotel oder Jugendherberge: Baumhaus

Lieblingsfilm/-serien: „Medianeras“, ein hier eher unbekannter Film aus Argentinien, fasziniert mich mit seiner poetischen und gleichzeitig humorvollen Bildsprache immer wieder. Klassiker wie „Tiger and Dragon“ oder „Die fabelhafte Welt der Amélie“ haben mich als junge Jugendliche schwer beeindruckt und sind mir immer noch im Gedächtnis, obwohl ich sie schon lange nicht mehr gesehen habe. Ein ganz toller Film mit fantastischer Hauptdarstellerin ist „Die beste aller Welten“ von Adrian Goiginger! Es gibt ja so viele gute Serien und Filme, da könnte man lange aufzählen…

Kochen oder Fertig-Pizza: Bekocht werden!!!

Träumer oder Realist: Überzeugte Traumtänzerin

Bühne oder Filmset: „Die ganze Welt ist eine Bühne“ und so. Erstmal Set!

Liebe ist… Vertrauen, Hingabe, MUT. Sich und den anderen achten, einander die Freiheit lassen, zu wachsen und sich zu entfalten, gemeinsam Wege finden. Sich großzügig verschenken. Die Angst, verletzt zu werden, zu überwinden. Eine tiefe Verbundenheit spüren und Dankbarkeit für das Miteinander-Sein. Brennen und fliegen, schäumen und still sein, zusammen lachen und wissen: JAAAAAAAAAAA, DU! Juhu! Wie schön, dass es Dich gibt auf der Welt! Und mich. Und Euch, und uns. So ein Wunder, dass wir hier sind! YEAH!!!

Jubiläums-Interview: Antje Hagen über 15 Jahre „Sturm der Liebe“

11. August 2020 um 8:24
ARD/Christof Arnold

Sie ist von der ersten Folge an bei „Sturm der Liebe“ mit dabei: Antje Hagen alias Hildegard Sonnbichler. Im Jubiläums-Interview plaudert sie aus dem Nähkästchen und blickt auf 15 spannende Jahre zurück. Viel Spaß!

Jubiläums-Interview: Sandro Kirtzel über 15 Jahre „Sturm der Liebe“

5. August 2020 um 9:45
ARD/Christof Arnold

Was ist deine schönste Erinnerung an den Sturm?“, „Wen würdest du gerne mal spielen?“ – das sind nur zwei von einigen Fragen, die wir unserem Schauspieler Sandro Kirtzel alias Paul Lindbergh im Zuge des 15-jährigen Jubiläums gestellt haben. Seine Antworten könnt ihr euch im Video anschauen. Viel Spaß!

Neue Kulisse: Ariane Kalenberg stellt ihr Reich vor

4. August 2020 um 16:16
ARD/Christof Arnold

Ariane Kalenberg ist auf einem unbarmherzigen Rachefeldzug und will für ihr Ziel wie ein Raubtier kämpfen. Im Video stellt Viola Wedekind „die Bühne der Löwin“ vor: Ihr Zimmer, das exklusiv und teuer eingerichtet ist. Wie gefällt euch Arianes neue Reich?

„Sturm der Liebe“ feiert 15-jähriges Jubiläum

1. August 2020 um 10:05
ARD/Christof Arnold

Vom „Projekt Aschenputtel“ zur erfolgreichsten Telenovela Europas:

Als am 1. August 2005 der Dreh des „Projekt Aschenputtel“ – so lautete damals der Arbeitstitel – startete, hat wohl niemand geahnt, was für eine Erfolgsgeschichte sich daraus entwickelt. Denn ursprünglich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden. 15 Jahre und 3417 ausgestrahlte Folgen später ist die Bavaria Fiction-Produktion „Sturm der Liebe“ die erfolgreichste Telenovela Europas. 270.000 Drehbuchseiten wurden verfilmt, 97.500 Szenen gespielt, 8.850 Mal wurde geküsst und 53 Mal geheiratet.

Sturmgeflüster mit Stephan Käfer

24. Juli 2020 um 16:15
ARD/Christof Arnold

Karl Kalenberg schaut optimistisch in die Zukunft: In Folge 3414 (voraussichtlicher Sendetermin: 24. Juli 2020) kommt der attraktive Schönheitschirurg mit dem Plan an den „Fürstenhof“, seine Ex-Frau Ariane zurückzugewinnen. Bis heute liebt Karl sie abgöttisch und bedauert es zutiefst, dass er sie damals im Stich gelassen hat. Doch trotz seiner Hilfe beim Rachefeldzug gegen Christoph, hat Ariane ihm sein damaliges Verhalten noch nicht verziehen.

Doch wer steckt hinter der Rolle des Karl Kalenberg? Mehr über den Schauspielerin Stephan Käfer erfahrt ihr im „Sturmgeflüster“-Interview.

Sturmgeflüster mit Barbro Viefhaus

24. Juli 2020 um 11:48
ARD/Christof Arnold

Seit dieser Woche spielt Barbro Viefhaus die symaptische und hübsche Michelle Ostermann. Doch wer steckt hinter der Rolle? Mehr über die Schauspielerin Barbro Viefhaus erfahrt ihr im „Sturmgeflüster“-Interview.

Barbro Viefhaus spielt Michelle Ostermann

22. Juli 2020 um 17:09
ARD/Christof Arnold

In Folge 3412 (voraussichtlicher Sendetermin: 22. Juli 2020) kehrt Michelle Ostermann nach der Trennung ihres Freundes in ihre Heimat zurück und ist optimistisch, dass ihr hier der Neuanfang gelingen wird. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn man pleite ist und aus Wut den geschenkten Schmuck des Ex-Freundes im See versenkt – den der jetzt unglücklicherweise wiederhaben will …

Mehr zur ihrer Rolle verrät Schauspielerin Barbro Viefhaus in diesem Video!

Ab heute am „Fürstenhof“: Julia Gruber spielt Amelie Limbach

6. Juli 2020 um 17:17
ARD/Christof Arnold

Amelie Limbach hat als Pferdepflegerin ihre Berufung gefunden. Am „Fürstenhof“ ist sie aber nicht nur von den Tieren, sondern auch von Tim fasziniert. Über ihre gemeinsame Leidenschaft kommen sich die beiden näher, doch Amelie bemerkt schnell, dass Tims Herz immer noch für Franzi schlägt. Und so lässt sie sich ausgerechnet von Steffen zu einer Intrige hinreißen …  Mehr zur ihrer Rolle verrät Schauspielerin Julia Gruber in diesem Video!