Selbstzweifel

18. Juni 1907 um 12:15

„Ich bin teils froh, teils traurig gestimmt. Auch bin ich in den letzten Tagen so schrecklich unzufrieden mit mir. Dann komme ich mir zu dick und ungelenkig vor. Plötzlich entdecke ich irgendeinen Fehler an meiner Kleidung, der mich dann direkt aufregt, manchmal fühle ich mich auch dumm, so, als wenn andere Menschen viel mehr wüssten als ich, und so könnte ich noch Verschiedenes aufzählen.“

Tagebuch von Gerda Sippel, 17 Jahre alt, Berlin-Friedenau