Schlusskränzchen der Tanzstunde

24. Februar 1905 um 11:12

„Er bewunderte fortwährend mein Costüm, und erklärte mir beständig wie gut ihm dieses gefalle. Er frug mich, können Sie auch zaubern, ich verneinte es, und dann sagte er, gewiss, Sie können die Herzen bezaubern; ich sagte, das glaube ich nicht, dann sagte er, Sie tun es also unbewusst.“

aus dem Tagebuch von Ida E., Bonndorf