Riss in der grauen Decke

3. August 1903 um 9:02

„Grau und dumm stiert mich der Himmel an. Ich warte auf den Riss von oben in der grauen Decke, durch welchen ich hineinsehen kann in die Unendlichkeit.“

Tagebuch Max Beckmann aus Weimar, 19 Jahre alt, Student an der Kunstschule